Mehrsprachigkeit und sprachliche Minderheiten in einem globalen Kontext [cfp]

10. Tagung des internationalen Konsortiums „Mehrsprachigkeit als Chance“

Vom 21. bis 23. Mai 2025 findet in Davos, Graubünden (Schweiz), die Tagung zum Thema «Mehrsprachigkeit und sprachliche Minderheiten in einem globalen Kontext» statt. Die Tagung wird von der Pädagogischen Hochschule Graubünden (PHGR) in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Luzern (PHLU) und unter dem Patronat des internationalen Konsortiums «Mehrsprachigkeit als Chance» organisiert. 

Die Tagung soll eine Plattform für die Erforschung und das Verständnis der vielfältigen Dimensionen von Mehrsprachigkeit, Translanguaging und sprachlichen Minderheiten, Gebärdensprachen und indigenen Sprachen in einem globalen Kontext bieten.

Beiträge (Vorträge, Workshops, Poster, Audiovisuelle Arbeiten/Kunstperformance) können bis am 31. August 2024 mittels Conftool eingereicht werden.

Die Anmeldung zur Tagung ist zwischen dem 2. Juli 2024 und 30. April 2025 ebenfalls über das Conftool möglich.

Mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert