Autonomisierungs- und Selbstregulationsprozesse beim Sprachenlernen: all by myself? [Podcast]

Der Schwerpunkt liegt in dieser zweiten Sitzung auf den Lernenden und ihren Autonomisierungs- und Selbstregulationsprozessen während des Sprachenlernens, sei es innerhalb einer Bildungseinrichtung oder im Rahmen von Eigeninitiativen in einem informelleren Umfeld.

International conference „Plurilingualism, teaching-learning, complexity and integrity: epistemological, pedagogical and political perspectives“ (Montpellier) [cfp]

International conference „Plurilingualism, teaching-learning, complexity and integrity: epistemological, pedagogical and political perspectives“ which will be held in Montpellier (France) from 7 to 10, June 2023. Conference website (call, schedule): https://plurensa-2023.sciencesconf.org Deadline for sending proposals: December 15, 2022 Responses from the Scientific Committee: January 30, 2023 Proposals for communication, symposium, poster: https://plurensa-2023.sciencesconf.org At the end of… International conference „Plurilingualism, teaching-learning, complexity and integrity: epistemological, pedagogical and political perspectives“ (Montpellier) [cfp] weiterlesen

How many roads… Sprachlehrpersonen in Ausbildung und im Einsatz [Podcast]

Im Laufe der ersten Diskussionsrunde des akademischen Jahres 2022 geben wir einen Überblick über die Sprachlehrpersonenausbildung und konzentrieren uns auf die Bedürfnisse und Herausforderungen, die mit dem Professionalisierungsprozess verbunden sind.

Language Learning and Teaching in Digital Transformation (PHLU) [cfp]

The University of Teacher Education Lucerne, Switzerland, invites proposals for a two-day international conference on «Language Learning and Teaching in Digital Transformation» on 1–2 September 2023. The conference invites researchers and practitioners to discuss theoretical and methodological approaches and empirical evidence, and to share experiences in digitally transformed language learning and teaching. More information can… Language Learning and Teaching in Digital Transformation (PHLU) [cfp] weiterlesen

Sprachbewusster Unterricht: Die Sprache als Schlüssel [Interview]

Dem Begriff des «sprachbewussten Unterrichts» begegnet man in Deutschschweizer Schulen immer häufiger. Diese Art von Unterricht möchte fachliches Lernen mit sprachlichem Lernen verknüpfen, indem Sprache bewusst als Mittel des Denkens und Kommunizierens eingesetzt wird, auch jenseits des Sprachunterrichts. Das CeDiLE hat mit Linda Mülhauser, DaZ-Lehrperson an der Primarschule Schoenberg, gesprochen, um einen tieferen Einblick in… Sprachbewusster Unterricht: Die Sprache als Schlüssel [Interview] weiterlesen

«Homo Digitalis»: Einblicke in Babylonia Nr. 2/2022 [Podcast]

An einer im Oktober 2021 an der PH Wallis organisierten Tagung zum Thema «Homo digitalis» haben sich Forscher*innen, Lehrende sowie weitere Fachleute mit Fragen zur Förderung der sprachlich-kulturellen Verständigung in einer mehr und mehr digitalisierten Welt auseinandergesetzt. Die Tagung und die damit verbundenen Fragestellungen stehen auch in der neuen Babyloniaausgabe im Zentrum. Das CeDiLE hat… «Homo Digitalis»: Einblicke in Babylonia Nr. 2/2022 [Podcast] weiterlesen

DIDIT, una nuova rivista per riflettere sull’insegnamento dell’italiano in contesti monolingui… e plurilingui

Una nuova rivista per la didattica dell’italiano è nata in Svizzera! Secondo la sua presentazione ufficiale, “la rivista DIDIT (Didattica dell’italiano – Studi applicati di lingua e letteratura) è una rivista scientifica dedicata alla didattica della lingua e della letteratura dell’italiano L1 e L2/LS.” Il CeDiLE ha parlato con Vincenzo Todisco, membro della redazione di DIDIT e professore presso l’Alta scuola pedagogica dei Grigioni (PHGR).